Stöbern Sie durch unsere Angebote (7 Treffer)

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ägypten, R...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Reiseführer im Taschenbuchformat Galt die ägyptische Region Rotes Meer und Sinai früher eher als Geheimtipp unter Tauchern, Surfern und Wüstenliebhabern, so hat sie sich inzwischen einen festen Standort auf der touristischen Landkarte erobert. Boomende Ferienorte wie Hurghada, Sharm el Sheikh oder Ain Sukhna, bieten Sonne und warmes Meer satt, zahlreiche Aktivitäten von Kitesurfen bis Wracktauchen, kulinarische Köstlichkeiten und ein aufregendes Nachtleben. Doch das DuMont Reisetaschenbuch Ägypten - Rotes Meer & Sinai stellt nicht nur die am Meer gelegenen Ferienzentren ausführlich vor, sondern entführt auch zu faszinierenden Wüstenlandschaften und religiösen Stätten wie dem Mosesberg oder dem Katharinenkloster. Je nach Geschmack kann man die spektakulären Regionen ganz bequem im klimatisierten Allradfahrzeug oder auf einem mehrtägigen Kameltrekking mit Beduinen kennenlernen. An der wenig bekannten Mittelmeerregion Ägyptens lohnt ein Abstecher zum Suezkanal, um den »dicken Pötten« auf ihrer Fahrt durch die berühmte Wasserstraße zuzuschauen. Oder man beobachtet Wasservögel am Bardawilsee, shoppt in Port Said und relaxt am Strand von El Arish. Ausflüge in die brodelnde Landeshauptstadt Kairo und zu den pharaonischen Monumenten in Luxor und Theben runden den Reiseführer ab. Der ehemalige Nahostkorrespondent Michel Rauch kennt neben anderen arabischen Ländern auch Ägypten wie seine Westentasche, beobachtet aktuelle Trends und vermittelt Historisches auf gelungene Weise. Gezielt führt er seine Leser zu den Highlights am Roten Meer und auf dem Sinai. Und auch zu seinen ganz persönlichen Lieblingsorten! Auf 10 Entdeckungstouren können Sie aktiv Neues entdecken, hinter die Kulissen schauen, eine ganz persönliche Beziehung zur Region entwickeln. Ausgewählte Adressen, jeweils mit einem aussagekräftigen Schlagwort bewertet, und zahlreiche Infos für alle, die Wert auf eine aktive und kreative Reisegestaltung legen, bieten das Rüstzeug für jeden, der individuell unterwegs sein möchte. Der Magazinteil beleuchtet mit frischer journalistischer Kompetenz die für das Reiseziel relevanten Themen und vermittelt ein lebendiges, aber auch kritisches Porträt von Ägypten. 10 x Auf Entdeckungstour ! Ain Sukhna - Relaxen an Kairos Hausstrand Ausflug ins Paradies - Giftun Island Zu Göttern, Gräbern und Tempeln - Ausflug nach Luxor Schiffsgräber auf dem Meeresgrund - Wracktauchen Minarette und Pyramiden - Kurztrip nach Kairo Besuch beim Feldherrn Saladin - Geziret al Fara'un Wanderungen auf den Moses- und Katharinenberg Gebirgstrekking im Zentralsinai Serabit el Khadem und der Forest of Pillars Fischreiher und Kormorane - Bird Watching am Bardawilsee Die Karten Satellitenaufnahme von Ägypten, Rotem Meer und der Halbinsel Sinai Übersichtskarte mit den Highlights der Region 8 Citypläne und Detailkarten: sämtliche Adressen sind darin anhand eines farbigen Nummernsystems verortet Plus: Extra-Reisekarte zum Herausnehmen- Allrounder im handlichen Taschenbuchformat - Infos für Reisende, die ein differenziertes Bild von der Destination wollen, die sich Zeit nehmen für ihre individuellen Interessen und ihre Reise aktiv gestalten - Einfache Orientierung: Übersichtskarte in der Umschlagklappe mit allen Highlights, Satellitenkarte mit einem Schnellüberblick über die Regionen/Stadtviertel, sowie »Das Beste auf einen Blick« zu Beginn jedes Kapitels - Daten, Essays, Hintergründe: Der Magazinteil vermittelt ein lebendiges und aktuelles Porträt der Stadt oder Region - Auf Entdeckungstour: 10 x aktiv etwas ganz Besonderes erleben und hinter die Kulissen schauen - Lieblingsorte: Der Autor führt zu seinen persönlichen Lieblingsorten - Vom Autor ausgesuchte, mit einem Schlagwort bewertete und ausführlich kommentierte Adressen zu Übernachten, Essen & Trinken, Aktiv & Kreativ, Abends & Nachts, Genießen & Atmosphäre, immer mit Preisangaben - Ganz besondere Tipps und Empfehlungen des Autors im Extra-Kasten »Mein Tipp« - Citypläne bzw. Stadtviertelkarten, in denen alle Adressen als verschiedenfarbige Nummernkästchen verortet sind - Große herausnehmbare Extra-Reisekarte. In der Extra-Reisekarte der Stadtbände sind alle Adressen namentlich aufgeführtDE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Unter Engeln und Wasserdieben (DuMont Reiseaben...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einem ersten Besuch in Israel war Stefan Tomik fasziniert von der Vielfalt und Widersprüchlichkeit des Landes. Während eines Sabbaticals machte er sich auf, es in ganzer Länge zu durchwandern. Zehn Wochen dauert die Tour von Eilat am Roten Meer bis zum Kibbuz Dan kurz vor der libanesischen Grenze. Herausforderungen und Überraschungen gibt es vom Anfang bis zum Ende des Weges, besonders in der Negev-Wüste, wo dem Autor Hitze und Erschöpfung zu schaffen machen und er sich ständig um seine sorgfältig vor dem Trip versteckten Wasservorräte sorgt. Tatsächlich erwischt er ein Mal Wasserdiebe. Er übernachtet in Night Camps oder Luftschutzräumen, bei israelischen Studenten, religiösen Familien oder in Kibbuzim. Und immer wieder nehmen ihn rettende Wegeengel, die Trail Angels, bei sich auf. Sie öffnen ihm die Tür zu ihrem Leben - und damit zu Israel. Das Buch zeigt Israel jenseits der aktuellen politischen Debatten.DuMont Reiseabenteuer # das sind Reisen im Kopf tief hinein in ferne Länder, ein intimer Blick hinter die Kulissen fremder Welten und Kulturen. Sie fesseln und bereichern alle Menschen, die selbst am liebsten ständig zu neuen Horizonten aufbrechen möchten. Auslandskorrespondenten, hochkarätige Journalisten und international renommierte Schriftsteller erzählen mal mit Humor, mal mit feiner poetischer Note, aber immer mit Feingefühl und Respekt von ihren Begegnungen mit Menschen. Sie lassen hautnah an ihren Reiseerlebnissen teilhaben, als wäre man mit dabei ...´´...Das Buch handelt von den Begegnungen auf dem Israel National Trail - mit jungen Israelis, Beduinen, Ultraorthodoxen und Säkularen, Hippies und trail angels, die Wanderer bei sich aufnehmen. Sie öffnen ihm (dem Autor) die Tür zu ihrem Leben und zu Israel. So entsteht ein intimes Porträt dieses vielseitigen und oft widersprüchlichen Landes.´´(Frankfurter Allgemeine Zeitung) „Wenn Sie ein Land auf neue Art entdecken möchten, sind die Reiseabenteuer von DuMont genau richtig. Die Bücher zeigen das wirkliche Leben vor Ort aus erster Hand, denn die Autoren sind Auslandskorrespondenten, hochkarätige Journalisten und international renommierte Schriftsteller. Sie kennen die jeweilige Region und die Menschen, die dort leben. Dank ihrer Reportagen kann der Leser die Welt in ihrer Faszination neu erlesen.(Gute Laune) ´´...Was Stefan Tomik in den zehn Wochen seiner Wanderung auf dem Israel National Trail alles erlebt, geht über jeden Reiseführer und jede landeskundliche Abhandlung weit hinaus. Hinzu kommt, dass er - wie jeder Autor der Reihe DuMont Reiseabenteuer - äußerst versiert ist im Schreiben, so dass selbst scheinbar banale Dinge interessant und spannend erzählt werden.Fazit: Wer sich für Israel interessiert, wird bei Stefan Tomis Buch voll auf seine Kosten kommen. Aber auch jeder, der mit einem gut geschriebenen Reisebericht einfach mal in eine andere Welt eintauchen will, hält mit Unter Engeln und Wasserdieben die beste Voraussetzungen dafür in den Händen.(www.reisebuch.de, 16.08.2015)Stefan Tomik, 1974 geboren und in Halle (Westfalen) aufgewachsen, reist seit der Jugend mit dem Rucksack. Nach einer Ausbildung zum Fotografen in Hamburg und ersten Aufträgen als Fotoassistent und Reporter studierte er Politikwissenschaft in Berlin mit Stationen in Frankreich und Amerika. Seit 2004 ist er Politikredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Israel besuchte er zum ersten Mal auf einer Journalistenreise. Fasziniert von der Vielfalt und Widersprüchlichkeit des Landes machte er sich während eines Sabbaticals auf, es in ganzer Länge zu durchwandern.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Ägypten, D...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im DuMont Reise-Taschenbuch Ägypten - Die klassische Nilreise beschreiben Natascha Thoma und Isa Ducke die Orte und Pyramiden am Nil, in denen sich 5000 Jahre ägyptische Geschichte bündeln. In einem einleitenden Kapitel fassen sie ihre wichtigsten persönlichen Reisetipps für Ägypten zusammen. Zielsicher und kompetent führen sie durch das Land der Pharaonen. Auch für die aktuelle Auflage haben sie wieder ausführlich vor Ort recherchiert und viele Tipps für Restaurants und Unterkünfte sowie nützliche Hinweise für den Reisealltag mitgebracht.Ein besonderes Plus sind die zehn Entdeckungstouren: Dabei geht es zum Nilometer auf die Insel Roda, zu Fuß zum Grab von Pharao Ay oder mit einem Segelboot den Nil hinunter.Für alle, die nach so viel Kultur und Archäologie entspannen möchten, beschreiben die Autorinnen einen Abstecher ans Rote Meer. Zudem verraten sie ihre ganz persönlichen Lieblingsorte, etwa die Ibn Tulun-Moschee in Kairo oder die Terrasse des berühmten Old Cataract Hotels.Eine stets rasche Orientierung ermöglichen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights Ägyptens sowie 32 präzise Citypläne, Wander- und Routenkarten. Auf www.dumontreise.de/aegypten-nil gibt es Online-Updates und Extratipps der Autorinnen zum Buch.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Ägypten übersichtlich vor, Stadtspaziergänge und ungewöhnliche Entdeckungstouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorinnen in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Landes sowie einer separaten Reisekarte.Ägypten persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Alexandria und Umgebung. Kairo und Umgebung. Von Kairo über Minya nach Luxor. Von Luxor nach Assuan. Assuan und Umgebung. Hurghada und die Küste am roten Meer. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 41 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:1.000.000.Natascha Thoma und Ida Ducke frönen ihrer Reiseleidenschaft schon seit Jahrzehnten. Ägypten war das erste arabische Land, das die beiden in den 1990er-Jahren bereisten - und seitdem kehren sie immer wieder zurück zu den pharaonischen Tempelanlagen, der ägyptischen Sonne und den humorvollen Menschen.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorinnen in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Israel, Paläs...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Michel Rauch wieder intensiv vor Ort unterwegs und hat bei seiner Recherche nicht nur die neuen Hotspots des Nachtlebens sowie die zahlreichen veganen Restaurants im Land besucht, sondern im Desert Estate Carmey Avdat einen ganz besonderen Wein probiert: Wüsten-Wein aus dem Negev. Außerdem stellt der Autor eine Wanderung durch den Ein-Avdat-Nationalpark mit seinen Wasserfällen und Canyons vor sowie das neue Palestinian Museum in Ramallah.Israel verspricht eine extrem abwechslungsreiche Reise. Keine Autostunde liegt zwischen Jerusalem, der heiligen Stadt für Christen, Juden und Muslime, und Tel Aviv, der Party-Metropole. Vom Toten Meer bis zum See Genezareth, vom Golan bis in die Wüste Negev, von der UNESCO-Welterbestadt Akko bis zum Badeort Eilat am Roten Meer werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Als Auftakt jedes Kapitels präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights: Die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse, besondere Tipps des Autors.Ort für Ort hat Michel Rauch ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt; sie sind in den Cityplänen verortet. Wanderungen erschließen so unterschiedliche Landschaften wie die grünen Hügel von Galiläa oder den riesigen Erosionskrater Makhtesh Ramon in der Wüste Negev.Alles Wissenswerte über Land und Leute, Geschichte, Gegenwart und den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde sowie den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Israel, Palästina und Sinai flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Israel, Palästina und Sinai flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Israel, Palästina und Sinai, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Jerusalem und Totes Meer, Tel Aviv und die Küste, Haifa und Umgebung, Galiläa und Golan, Negev und Sinai, Autonomes Palästina, 34 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zu Israel, Palästina und Sinai im Maßstab 1:300.000.Michel Rauch ist seit über 25 Jahren regelmäßig in Israel unterwegs. Er arbeitete ein Jahrzehnt als Nahostkorrespondent von Kairo aus und schrieb Reisebücher über Israel, Ägypten, Jordanien, den Libanon und die arabischen Golfstaaten.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Provence, Côt...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Klaus Simon wieder intensiv vor Ort unterwegs. Im Rücken die Alpen, vor der Haustür das Mittelmeer – schon die Lage von Provence und Côte d’Azur ist traumhaft. Die südfranzösische Region gehört mit weltabgewandten Felsdörfern, pulsierenden Städten, grandiosen Naturlandschaften und kulinarischen Genüssen zu den Sehnsuchtszielen dieser Welt.Vom roten Teppich der legendären Filmstadt Cannes über die Lavendelfelder auf dem Plateau de Valensole bis zum ›Grand Canyon Europas‹, die Gorges du Verdon – Nichts wird verpasst, denn alle sehenswerten Regionen und Städte sind beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite die Highlights »Auf einen Blick«: die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und persönliche Tipps des Autors. Wie wäre es mit Sternegucken auf 1100 m Höhe in einer stillgelegten Raketenabschussbasis, die Observatoire Sirène bei Lagarde d’Apt, oder Jazz unter Pinien am Meer lauschen, beim Jazzfestival in Juan-les-Pins. Und wo es das beste Olivenöl zu kaufen gibt? In der Ölmühle von Nyon!Ort für Ort hat Klaus Simon ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants und Einkaufsadressen zusammengestellt, die alle in den Cityplänen verzeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die Alpilles südlich von Avignon oder die Calanques zwischen Marseille und Toulon. Im Landeskundeteil sowie in den eingestreuten Themenseiten erfährt man Wissenswertes über die Provence und die Côte d’Azur, über Geschichte, Gegenwart und Alltagskultur der Menschen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:300.000, eine Übersichtskarte mit den Natur- und Kulturhighlights sowie 42 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt die Region Provence/Côte d'Azur flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über die Provence und die Côte d'Azur, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Norden der Provence mit Ardèche, Haute-Provence, das Tal der Rhône, Camargue und Crau, die Mitte mit Aix-en-Provence und Luberon, Osten der Provence mit Gorges du Verdon, Côte d'Azur, Riviera, 43 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zur Provence und der Côte d'Azur im Maßstab 1:300.000.Klaus Simon liebt und bereist Frankreich seit vielen Jahren. Er schreibt für Reise- und Feinschmeckermagazine sowie für überregionale Tageszeitungen. Für den DuMont Reiseverlag hat er bereits mehrere Reiseführer zu Frankreich verfasst, u.a. über die Normandie und das Burgund.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Grönland
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Interesse an den Polarregionen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, immer häufiger wird Grönland, die größte Insel der Welt, Ziel von Urlaubsreisen. Besonders im Fokus stehen Grönlands Riesengletscher, die an den Rändern des kilometerdicken Inlandeisschildes unter berstendem Krachen ins Eismeer kalben. Scheinbar schwerelos treiben die dabei losgelösten haushohen Eisberge beispielsweise durch den Kangia-Fjord aufs offene Meer.Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Grönland verrät die Autorin Sabine Barth, wie und wo man dem Eis besonders nahe kommt, und erklärt, wie man die kalte Insel auch individuell bereisen kann.Zu den persönlichen Lieblingsorten der Autorin gehört der Friedhof mit Aussicht in Upernavik und das Versammlungshaus in Aasiaat mit einem Gemälde von Per Kirkeby. Ungewöhnliche Entdeckungstouren führen auf einem Hundeschlitten durch das Schneegestöber oder zu den Gewächshäusern der Zuchtstation von Upernaviarsuk.Ein besonderes Plus des Reiseführers sind mehrere Aktivtouren, wie z. B. eine Wanderung auf den Berg Ukkusissat, mit Wanderbeschreibungen und Detailkarten. Aber auch für Schiffsreisende ist das Buch lesenswert, da in der aktuellen Auflage die Ankerplätze der Kreuzfahrtschiffe in Ostgrönland neu aufgenommen wurden.Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:2.500.000, eine Übersichtskarte mit Grönlands Highlights sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert die Autorin auf www.dumontreise.de/groenland.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele auf Grönland übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Insel. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Inselstaats sowie einer separaten Reisekarte.Grönland persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Nuuk und Südwestgrönland. Südgrönland. Westgrönland. Disko-Bucht. Nordgrönland. Ostgrönland. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:2.500.000.Jede Reise nach Grönland ist für Sabine Barth eine Entdeckung, ob in der überwältigenden Schönheit der Natur oder bei den faszinierenden Begegnungen mit den Menschen. In diesem riesigen Land findet man fast alles: sanftes Grün und schroffe Gebirge, heiße Quellen und Eishöhlen, blühende Wiesen und zahllose Tiere, vor allem aber die kunstvollsten Skulpturen: Eisberge. Was sie an den Eisgiganten so begeistert, ist ihre Vielfalt in Form und Farbe, am liebsten im roten Licht der Mitternachtssonne.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Masuren, D...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier scheint die Zeit still zu stehen: Kleine Dörfer mit roten Ziegeldächern, hölzerne Scheunen und Ställe, kopfsteingepflasterte Wege und Bäuerinnen mit Kopftüchern versetzen den Masuren-Reisenden in eine vorindustrielle Idylle. Einsame Spaziergänge durch tiefe Wälder, ruhiges Dahinsegeln auf einem der tiefblauen Seen und ein Bummel durch die historische Stadt Danzig gehören für Autor Tomasz Torbus zu jeder Reise in das Land zwischen Ostsee und Masurischer Seenplatte dazu.Für die aktuelle Auflage des DuMont Reise-Taschenbuchs Masuren - Danzig - Marienburg hat er wieder intensiv vor Ort recherchiert. Gleich auf den ersten Seiten liefert Torbus kompakte Tipps für ein Kennenlernen der nordpolnischen Region und beantwortet wichtige Fragen nach der besten Reisezeit, dem perfekten Ausgangspunkt für Tagesausflüge und den schönsten Badestränden an Ostsee oder Seenplatte. Ein besonderer Tipp des Autors lautet: „Nehmen Sie einen See in Besitz´´, und er verrät auch, wie das geht.In sieben Reisekapiteln stellt der Autor die Masurische Seenplatte vor, aber auch den Naturpark von Suwalki sowie das Frische Haff. Er führt ins 1000-jährige Danzig, dem Eingangstor der Masuren, das mit repräsentativen Bauten der alten Hansezeit lockt, und präsentiert Highlights wie die Marienburg, deren Anblick in der Nachmittagssonne von der anderen Flussseite aus zum besonderen Erlebnis wird. Er möchte für das neue Museum des Zweiten Weltkrieges in Danzig begeistern, das vom EU-Ratspräsidenten Donald Tusk initiiert wurde und durch innovative Architekur und stimmiger Konzeption begeistert.Wer ein wenig frische Luft und Jod tanken will, folgt einem der zahlreichen Wandervorschläge des Autors und flaniert die Strandpromenade von Danzig entlang zum schicken Badeort Sopot mit der längsten Seebrücke der Ostsee. Für einen Tag am Meer empfiehlt Tomasz Torbus einen ganz persönlichen Lieblingsort, denn an der Frischen Nehrung erstreckt sich einer der breitesten Strände der Ostsee. Einen tieferen Einblick in den polnischen Nordosten gewähren die zehn Entdeckungstouren, zum Beispiel zum Storchendorf Zywkowo oder zu stolzen Burgen der Ritterzeit bei Ketrzyn in Masuren.Eine Übersichtskarte mit den Highlights, präzise Citypläne sowie eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000 ergänzen den Band. Auf www.dumontreise.de/masuren hält der Autor Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Masuren übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten des Landes. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Masuren persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Danzig und Umgebung. Kaschubei und Weichselwerder. Frisches Haff und Oberländische Seenplatte. Olsztyn und das Ermland. Die Masurischen Seen. Der Süden Masurens. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 34 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000.Der gebürtige Warschauer Tomasz Torbus kennt das Land zwischen Oder und Bug wie seine Westentasche - er leitet vor Ort Fahrrad- und Studienreisen und verbringt seine Ferien in der Region. In Masuren reizt ihn u.a. die Natur mit ihren ursprünglichen Wäldern, bunten Blumenwiesen und glitzernden Seen.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot